Christian Hornung
Herschfeld, 18. Juni 2023

FDP Bad Neustadt plant Wahlkampf

Vorsitzender Hornung kritisiert Bürokratie für kleine Betriebe und Handwerker

Der FDP-Ortsverband Bad Neustadt lud vergangene Woche zu einer Ortshauptversammlung ein. Im Fokus der Zusammenkunft stand der Wahlkampf für die im Oktober stattfindenden Landtags- und Bezirkstagswahlen.

Der Ortsvorsitzende Christian Hornung berichtete, dass der Ortsverband auf dem Marktplatz in Bad Neustadt Unterschriften für das Volksbegehren „XXL-Landtag verkleinern“ sammelte. Außerdem besuchte man zuletzt die Bäckerei Euring in Reyersbach. Man wolle auch kleinen Betrieben zeigen, dass deren Anliegen gehört werden. „Die überbordende Bürokratie stellt gerade für Handwerker und mittelständische Unternehmen eine große Belastung dar. Wir müssen dringend Bürokratie abbauen, um Unternehmen spürbar zu entlasten“, meinte Hornung, der auf der unterfränkischen FDP-Liste für den Landtag kandidiert.

Gast der Versammlung war Joshua Türk, der Direktkandidat für die Bezirkstagswahl im Stimmkreis Rhön-Grabfeld/ Haßberge ist. Er berichtete über die anstehenden Wahlkampfaktivitäten der Partei und setzt sich besonders dafür ein, die Kulturlandschaft in der Rhön, die von Trockenheit bedroht ist,  zu erhalten: „Wir fordern Bewässerungskonzepte, Förderung von Hochzisternen, Forschungsgelder und Regenrückhaltebecken. Wir brauchen einen runden Tisch, um auf die Dringlichkeit des Problems aufmerksam zu machen und mit Experten Lösungen gegen die Auswirkungen der Trockenheit zu finden. Das Thema Wasserqualität sollte hier auch eine Rolle spielen. Der Bezirk muss sich zudem für Hochwasser- und Trinkwasserschutz einsetzen.“

Die FDP Bad Neustadt lädt jetzt schon alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Highlight des anstehenden Wahlkampfs ein: Marie-Agnes Strack-Zimmermann, FDP-Verteidigungsexpertin, wird am 02. September in Irmelshausen auf dem FDP-Sommerfest der Kreisverbände Rhön-Grabfeld, Bad Kissingen und Schweinfurt auftreten.


Neueste Nachrichten


  • Unterfranken, 8. Jul. 24
    Neues aus der FDP-Unterfranken
    Newsletter - Juli 2024
    Termine, Berichte aus den Kreisverbänden, Bezirks- und Bundestag, sowie Impressionen von Veranstaltungen.
  • 21. Jun. 24
    Deutschland benötigt eine Wirtschaftswende
    Elektromobilität wird weiterhin mit erheblichen Mitteln vom Bund gefördert
    Zur Ankündigung der Preh GmbH in Bad Neustadt a. d. Saale rund 420 Arbeitsplätze abzubauen, äußern sich der Bezirksvorsitzende der FDP Unterfranken, Karsten KLEIN, sowie der stellvertretende Bezirksvorsitzende, Karl Graf Stauffenberg.
  • 2. Jun. 24
    Neues aus der FDP-Unterfranken
    Newsletter - Juni 2024 - Europawahl
    Termine, Berichte aus den Kreisverbänden, Bezirks- und Bundestag, sowie Impressionen von Veranstaltungen.
  • 14. Mai 24
    Neues aus der FDP Unterfranken
    Newsletter - Mai 2024
    Termine, Berichte aus den Kreisverbänden, Bezirks- und Bundestag, sowie Impressionen von Veranstaltungen.